Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum Philips Satin Perfect Epilierer.

Philips Satin Perfect, tolle Aktionen

28.04.10 - 19:56 Uhr

von: ati

Mädels-Frühstück mit dem Philips Satin Perfect.

trnd-Partnerin Schniepie hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, um den Satin Perfect Ihren Freundinnen vorzuführen: Sie hat das Ganze einfach mit einem gemütlichen Mädels-Frühstück verbunden.

@all: Habt Ihr den Satin Perfect von Philips auch schon Euren Freundinnen vorgeführt?

trnd-Partnerin Schniepie beim Ausprobieren des Satin Perfects.

trnd-Partnerin Schniepie beim Ausprobieren des Satin Perfects.

Hallo Liebes Team, ich hatte heute 3 Mädels (zwischen 25 und 31 Jahre) zum Frühstücken und epilieren da :-) Es war sehr lustig. Ein bisschen wie auf einer Tupperparty.

Als erstes hab ich den Damen die beiden Epilierer und alle Aufsätze hingelegt und sie konnten alle mal selber schauen. Jeder von ihnen hatte schonmal epiliert. 2 fanden den Epilierer zu laut, 1 meinte der sei zwar laut, aber immernoch leiser als ihr Silk Epil (Darf ich den Namen eigentlich nennen? Wenn nicht tut es mir leid.) Bei allen Damen waren die Haare schon lang genug das sie mehr oder weniger Problemlos epilieren konnten. Wir haben festgestellt das die Schmerzen eher auszuhalten sind, wenn jemand anderes epiliert. Man reißt sich dann, so glauben wir, eher zusammen ;-) Alle drei Damen haben nur mit dem Epilierkopf, ohne Aufsatz angefangen. Und dann nach und nach die Aufsätze ausprobiert. Zwei fanden den Massageaufsatz am angenehmsten, eine entschied sich für den Effizientaufsatz. Alle drei waren begeistert von dem Licht. Denn eine der Damen hat wirklich sehr, sehr helles Haar und meinet sie hätte meistens das Problem das immer Haare übersehen werden. Vom Optischen brauch ich glaub ich gar nicht groß sprechen. Sie fanden ihn natürlich sehr schön. Es vielen Worte wie “schlichte Eleganz”, “edel”, “femminien”. Eine große Zeitersparniss aufgrund des breiten Epilierkopfes konnten wir zwar nicht feststellen, das liegt aber auch vielleicht daran das wir viel gelacht haben. Bei einer Damen sind nach der Epilation rote Punkte aufgetreten. Nur eine der Damen hat sich getraut die Operlippe zu epilieren, sie meinte es wäre nicht ganz so schlimm wie befürchtet. Fragte mich aber auch wieso denn die Pinzetten des Präzisionsepilierer nicht aus Keramik sind. (Hat Jana daruf schon geantwortet, denn die Frage höre ich öfter) Die Pinzette mit dem Licht und dem kleinen Spiegel fanden alle richtig gut und praktisch. Erst waren sie ein wenig über die Größe des Spiegels belustigt, aber als sie feststellten das es ein vergrößerungsspiegel ist, waren sie begeistert. zwei der Damen fanden allerdings das die Pinzette nicht richtig greift. Großes Lob fand auch der Akkubetrieb. Dann ist man nicht immer so an die Steckdosen gebunden. Bei mir hat die Epilation an den beinen wiedermal nicht geklappt. Die Haare sind immernoch zu Kurz, auch der Hairliftaufsatz hat da noch nicht helfen können. Aber ich hab ihn ja noch eine Weile, die Haare werden schon noch wachsen :-) So, das wars erstmal.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 29.04.10 - 12:31 Uhr

    von: mp3undlos

    schade, ich verfolge den projektblog aus Interesse. Ist wirklich nicht böse gemeint, doch habe ich viel mehr Infos erwartet.
    vielleicht kommt ja noch mehr!? :-)

    aber frühstücken und epilieren war mir bislang auch neu :-)

  • 29.04.10 - 13:40 Uhr

    von: lesehase

    Super, dass Dein Epilier-Frühstück geklappt hat :-) Ich hab meine Freundinnen auch gefragt – frühstücken (bzw brunchen) wollten alle, nur epilieren wollten sie dann doch lieber allein, zu hause, im stillen Kämmerlein. (als ob ich sie dazu zwingen würde, vor laufender Kamera zu epilieren…tststs)

  • 29.04.10 - 13:58 Uhr

    von: Binalein

    Ja das Problem hab ich auch, dass meine weibliche Bekanntschaft da nicht so mitteilungsbedürftig ist.
    Bzw die meisten so abgeschreckt von der Tatsache sind dass da ja Härchen ausgerissen werden….

    Ich werde weiterhin mein bestes geben.
    Es steht noch eine Pyjamaparty bei mir aus, da können sie nicht fliehen :)

  • 29.04.10 - 14:42 Uhr

    von: Magelan

    Nächstes Wochenende steht ein Wellnesswochenende für meine Freundinnen und mich an.

    Da muß der Satin Perfect natürlich mit und ausgiebig gestestet werden.
    Zusammen macht das noch viel mehr Spaß als alleine.
    Allerdings glaube ich auch nicht, dass ich Fotos machen darf,
    aber vielleicht ja auch doch…. mal abwarten. ;-)

  • 29.04.10 - 14:46 Uhr

    von: KittyDaiana

    Das projekt gefellt mir voll =) wow der kleine epilierer geht so richtig ab klein aber es hat eine riesen power schreckt nich vor dem lauten geräusch zurück der will nur perfect sein und richtig los legen damit wir noch schöner und gläter sind =)

  • 29.04.10 - 15:10 Uhr

    von: veraz

    brunchen und epilieren tönt toll.
    leider sind meine freundinnen nicht so “reiss-freudig”, die meisten rasieren überzeugt und können überhaupt nicht verstehen, wie ich das geziepe aushalte :-s

  • 29.04.10 - 15:29 Uhr

    von: ati

    @mp3undlos:
    Vielen Dank für Deine Anregung! Was würde Dich persönlich denn interessieren?

  • 29.04.10 - 15:34 Uhr

    von: ati

    @ all: “Brunchen”, “Wellnesswochende”, “Pyjamaparty” – Eure Ideen sind spitze! :-) Da würde ich gern Euer Gast sein!

  • 29.04.10 - 16:30 Uhr

    von: Kathi99

    tolle idee!! meine freundinnen wollen leider im stillen kämmerlein epilieren. aber sie werden berichten ;-) )

  • 29.04.10 - 16:38 Uhr

    von: marion21

    Wem gehört denn das süße Cavalierchen auf den 2 Fotos?
    Ich hab auch 2 daheim ( tricolore und ruby), und die sind so neugierig, dass sie immer neben mir sitzen, wenn ich die Beine epiliere!
    Was macht die bloß da? ;)

  • 29.04.10 - 17:00 Uhr

    von: b.betty

    ich konnte auch niemand für nen Mädelsabend begeistern. Da die meisten wohl lieber die Achseln und Bikinizone epilieren wollen sit das auch verständlich denk ich.

    Der Epilierer wandert jetzt eben von einer zur andern durch den Freundeskreis.

  • 30.04.10 - 17:59 Uhr

    von: Bella0407

    Schade das ich ihn nicht testen durfte……….

  • 01.05.10 - 08:27 Uhr

    von: gewitterzicke

    Wir machen heute unseren allmonatlichen Mädelsbeautyabend , eine Freundin macht die nägel ( ist nageldesignerin), dazu gibt es Masken, Haarkur, prosecco (für die anderen…. ich krieg Gerolsteiner ;-) )Fingerfood und den Philips epilierer:-)

    Fotos werd ich wohl nicht einstellen dürfen, aber zumindest wollen alle den epilierer testen…bin mal gespannt aufs Feedback. Gerade hängt er an der Strippe zum aufladen, damit er später seine dienste tun kann

  • 01.05.10 - 13:10 Uhr

    von: kw5687

    Hallo,

    ich habe eben oben gelesen: “…Pinzette mit dem Licht und dem kleinen Spiegel fanden alle richtig gut und praktisch. Erst waren sie ein wenig über die Größe des Spiegels belustigt, aber als sie feststellten das es ein vergrößerungsspiegel ist, waren sie begeistert. ”
    Nun meine Frage: Wo ist denn der Spiegel?
    Ich habe leider keinen entdecken können…könnt Ihr mir weiterhelfen?
    Danke. Euer Blindfisch :-)

  • 02.05.10 - 12:28 Uhr

    von: Schniepie

    Wenn du die Pinzette aus der Hülle (kappe) ziehst, hast du doch da ein langen Plastikstreifen dran. Wo die Pinzette vorgeschoben wird. Wenn du das denn mal umdrehst, hast du auf der Rückseite einen Spiegel auf dem Plastikstreifen ;-)

  • 02.05.10 - 19:10 Uhr

    von: kw5687

    Ah danke! :-)
    Habe ich echt übersehen.
    Schönen Sonntagabend und danke! :-)

  • 02.05.10 - 20:12 Uhr

    von: bibijay18

    Hallo Hatte immer angst vor den Epelieren hätte es gerne ausprobiert.
    Vielleicht nächstes mal..
    lg bbi

  • 03.05.10 - 16:56 Uhr

    von: Firecat79

    Mich würde interessieren (habe bisher immer nur gewachst oder eben rasiert), ab welcher Haarlänge das Epilieren schon geht. Ich habe ja keine Lust im Sommer dann ne Woche mit “unrasiert, unepilierten” Beinen rumzulaufen. Wie lange hält bei euch so die “Haarfreiheit”? Gibt es Probleme mit einwachsenen Haaren? Das passiert mir ab und an, wenn ich wachse und das ist echt blöd. Die “Schmerzen” halte ich schon aus, dafür muss das Ergebnis aber auch stimmen. Es gibt sicher auch Unterschiede, ob man blonde oder dunkle Haare an den Beinen hat. Ihr seht, ich bin total neugierig, also raus damit und viel Spaß beim Weitertesten!

  • 07.05.10 - 12:46 Uhr

    von: Fee2201

    Hallo, habe mal eine Frage, da ich mir gerne eine epilierer kaufen möchte.. wie labge dauert es, bis die Haare nachgewachsen sind … und kann man ihn dann gleich wieder verwenden.. oder müssen die Haare dann lang sein ??

    Und was ist mit den Schmerzen, schlimm oder nicht so schlimm???

    vielen llieben dank

  • 12.05.10 - 13:23 Uhr

    von: mp3undlos

    @ati: sorry, hab´s überlesen ;-)

    Generell hatte ich mehr Feedback erwartet bei der Anzahl Teilnehmer, im Speziellen ob hier z.B. wer Probleme mit Besenreissern hat und sich das Problem verschlechert hat.
    Wie gründlich sind die Zwischenergebnisse (Neuwuchs)? Fragen und Antworten untereinander, Sowas halt.

    Ist vermutlich auch sehr aufwendig, sowohl die Berichte zu formulieren, als auch hier für Nicht-Teilnehmer nochmals zu schreiben.

    Aber so manche Infos kommen seit meinem 1.Post ja rein und ich darf “saugen”.

    in diesem Sinne weiterhin viel Spass ;-)

  • 16.05.10 - 02:26 Uhr

    von: heufchen1982

    Den muss man einfach ausprobieren, ich wär dafür.

  • 16.05.10 - 02:43 Uhr

    von: heufchen1982

    Über eine Anschaffung (Epilierer) habe ich mir schon oft Gedanken gemacht, heut zu Tage gibt es 100te von Epillierer die gut sein sollen, etc. ….aber welchen davon kauf ich, die auch wirklich gut sind und das halten was Versprochen wird bzw. meinen Erwartungen entspricht, … … ist echt schwierig….